Im Aufzugsmuseum

Hans-Peter Schwöbel

Dr. Hans-Peter Schwöbel, Professor für Soziologie, Schriftsteller, Pfleger der Mannheimer Mundart, bietet im wOrtwechsel Satire und Poesie – Hochdeutsch und im Dialekt. Seit über vier Jahrzehnten sind seine Essays, Auftritte, Vorträge, Predigten und Foto-Ausstellungen Übungen zur Reflexion, Emanzipation und zum Aufrechten Gang.
Der ehemalige Wasserturm, der von der Firma Lochbühler zu Europas einzigem Aufzugsmuseum umgebaut wurde und wegen seiner charakteristischen Optik nur „Glatzkopp“ genannt wird, bietet weite Aussicht – Schwöbel tiefe Einsicht, wenn er im Seckenheimer Wahrzeichen mit dem Wort und dem Gedanken tanzt.

Mittwoch, 08. Mai
Donnerstag, 09. Mai
Beginn: 18.30 Uhr. Einlass: 18.00 Uhr
Aufzugsmuseum, Kloppenheimer Straße 94, Mannheim

Freie Platzwahl

SPECIALS
Inklusive Snack und Getränk.
Teilbestuhlt.
Je nach Witterung wird warme Kleidung empfohlen.

TICKETS
16,00 EUR inkl. Ticketgebühren.
Tickets erhältlich an allen Vorverkaufsstellen, unter Tel. 0621 - 10 10 11, oder hier online.

KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  AGB