Souvenirs Souvenirs

Die 50er-Jahre Revue

Souvenirs Souvenirs

„...und der tosende Beifall wollte kein Ende nehmen!“ Rhein-Neckar-Zeitung

Die 1950er-Jahre: Optimismus und Tatendrang bestimmen das Lebensgefühl. Souvenirs Souvenirs erweckt den Zeitgeist der „roaring fifties“ zu neuem Leben. Unsterbliche Melodien entführen das Publikum in die Welt von Petticoats und Rock´n´Roll. Wer in den 50ern jung war, fühlt sich aufs Vergnüglichste zurückversetzt in die Teenager-Jahre der Bundesrepublik. Wer heute jung ist, der staunt darüber, wie aufregend und bunt die Jugendzeit der Eltern war!

Dieser höchst unterhaltsame Streifzug durch die Zeit des Wiederaufbaus und Wirtschaftswunders begeistert das Publikum in der gesamten Republik.

Souvenirs Souvenirs klingt wie ein luftiger, spritziger, frecher und gefühlvoller musikalischer Cocktail beliebter Schlagermelodien.

Souvenirs Souvenirs
Die 50er-Jahre-Revue

Regie: Marty Beck
Regie-Überarbeitung: Frank Landua
Premiere: 10.10.1998
Mitwirkende: Annette Kienzle, Simone Pohl, Claudia Lichtwald, Frank Landua, Peter Baltruschat
Frühere Mitwirkende: Anna Krämer, Andreas Barth, Nicole Metzger, Schona Mihalys
Choreografie: Susanne Skrobarczyk
Musikalische Leitung/Piano: Michael Quast
Frühere Musikalische Leitung/Piano: Wolf Mayer, Philipp Moehrke, Wolf Mayer, Joe Völker
Band: Rainer Tatsch (Bass), Christian Lassen (Gitarre), Hans-Jürgen Götz (Schlagzeug), Mathias Dörsam (Saxophon, Klarinette, Querflöte)
Tanz/Statisterie: Claudia Lichtwald
Frühere Tanz/Statisterie: Kalliope Eberhardt
Ausstattung: Andrea Pfeil (Kostüme), Michaela Butsch, Sabine Frey
Maske und Frisuren: Paul Herbert Heller

KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB