Das Maya Criminal Dinner

Dr. Jones und die Maske des Todes

London im Jahre 1925: Der berühmt-berüchtigte Abenteurer Dr. Jones stellt beim Kongress der National Geographic Society seine Entdeckungen aus Mittelamerika vor, darunter ein sagenumwobenes Maya-Artefakt, die legendäre „Maske des Todes“.
Doch das festliche Dinner verläuft nicht ganz so, wie sich das der berühmte Forscher vorgestellt hat: Alte Widersacher, missliebige Geldgeber und verflossene Geliebte sorgen für einigen Ärger, bevor schließlich ein schrecklicher Todesfall die Feier zu einer Mordermittlung macht: Waren hier weltliche Kräfte am Werk oder hat am Ende doch der Fluch der Maske ein weiteres Opfer gefordert?

In der beeindruckenden Atmosphäre des Historischen Museums der Pfalz Speyer erwartet Sie ein einzigartiges Maya Criminal Dinner mit acht DarstellerInnen und exklusiver Abendführung durch die Ausstellung "MAYA - Das Rätsel der Königsstädte".

DAS MENÜ

APERITIF
Cuba Libre
Bororo (alkoholfrei)

AMUSE-BOUCHE

VORSPEISE
Hausgemachte Süßkartoffeltortilla mit einem schwarzen Bohnendip, frischem Koriander und kleinem Salatbouquet

HAUPTGANG
Gebratene Hähnchenbrust
mit Akazienhonig und Kakao mariniert an Rote Zwiebeln-Tomaten-Kompott und gebackener Maisschnitte
vegetarisch
Gebackener Mais- und Chia-Samen-Flan mit einer Tomaten-Kräuter-Salsa

DESSERT
Limettenschnitte mit Minze, marinierter frischer Papaya und einer Zartbitter-Chili-Sauce

KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB