Freie Fahrt ins Glück – Nächster Halt: Garten der Träume

Eine spritzig-zugige Komödie mit Musik

 Garten der Träume

 „...Freie Fahrt ins Glück ist nicht zu stoppen!“ Wochenblatt

Nach jahrzehntelanger Ehe leben Veronika und Franz in ereignislosem Alltagstrott nebeneinander her. Es geht ihnen gut, beide sind gesund und bereits stolze Großeltern. Den Großteil ihrer gemeinsamen Zeit verbringen die beiden Rentner in ihrem gepflegten Schrebergarten. Doch zwischen ihren Kohlköpfen und den Gleisen seiner Modelleisenbahn haben sie sich verloren. Ihre Sehnsüchte, unerfüllten Wünsche und Erinnerungen an die guten alten Zeiten teilen sie nicht mehr miteinander. Als eines Tages die unbeschwerte, schräge Nina auftaucht, bläst sie reichlich frischen Wind in die Welt von Veronika und Franz. Und das ist gut so, denn die junge Frau schafft es, den beiden aufzuzeigen, was sie aneinander haben. Und so machen sich Veronika und Franz doch noch auf den Weg ins Glück – dorthin, wo man Träume noch leben kann ...

Das komödiantische Schauspiel Freie Fahrt ins Glück nach dem Buch von Nora Noé präsentiert eine musikalische Reise durch die deutsche Poplandschaft und die Metropolregion Rhein-Neckar – und macht jedem Lust, die eigenen Träume einmal wieder zu spüren und ihnen nachzugehen!

Freie Fahrt ins Glück
Nächster Halt: Garten der Träume

Buch: Nora Noé
Bearbeitung und Regie: Jürg Hummel
Regieassistenz: Gunter Möckel
Premiere: 4.3.2013, Musik-Kabarett Schatzkistl
Mitwirkende: Regina Steegmüller (Veronika), Hugo Steegmüller (Franz), Cynthia Popa (Nina)
Musikalische Leitung: Michael Quast
Bühnenbild: Jürg Hummel
Bühnenbauten: Hubertus Seelhorst
Bühnentechnik: Sabine Frey, Eberhard Böttcher
Ausstattung: Sabine Frey

KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB