Eichbaum-Krimi-Dinner

Mord im Sudhaus

Eichbaum Krimi Dinner - Mord im Sudhaus

„..den rätselnden Zuschauern stand die Spannung in die Gesichter geschrieben!“ meier

Mörderische Unterhaltung, kriminalistische Hochspannung in der Tradition der großen Meisterdetektive und köstliche Speisen in urigem Ambiente: Das interaktive Eichbaum Krimi Dinner im Bräukeller der Eichbaum-Brauerei.

Im Mannheim der 1920er-Jahre wird Dietrich Holdermann, erfolgreicher Industrieller und Generaldirektor der größten Brauerei der Kurpfalz, ermordet, bevor er sein Testament verkünden kann. Ein Verbrechen aus purer Habgier? Oder trieben Eifersucht und Leidenschaft den Mörder zur Tat? Die Verdächtigen stammen zweifellos aus dem engeren Umfeld des Opfers – und wer könnte diese besser darstellen als das Publikum?
 
Viel Spaß und Mords-Überraschungen sind bei diesem Erlebnis garantiert! Die besten Ermittler werden am Ende mit einer Urkunde ausgezeichnet. 

KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB