Die Legende von Bomber & Rose

Ein Mannheim-Musical zum Stadtjubiläum 2007

Die Legende von Bomber & Rose

„Beeindruckendes Kleinod von Musiktheater ...“ Scala

Vor dem Hintergrund der letzten Kriegstage in Mannheim erzählt Die Legende von Bomber & Rose die Geschichte der jungen Mannheimerin Rose, die im Käfertaler Wald den abgestürzten Bordschützen eines amerikanischen Bombers findet und ihn versteckt. In der ausgebombten Stadt entwickelt sich zwischen den beiden eine (verbotene) Liebesbeziehung, der jedoch die letzten, absurden Zuckungen des zusammenbrechenden Regimes schwer zu schaffen machen.

Eine bewegende Geschichte von Feindschaft und Freundschaft, von Misstrauen und Verrat - nicht zuletzt aber auch eine Geschichte von Hoffnung mitten in der scheinbaren Hoffnungslosigkeit. Eine Geschichte, die im historischen Sinne zwar zurückblickt, gleichzeitig aber den Blick nach vorne lenkt, in Richtung einer möglichen besseren Zukunft.

Mit Die Legende von Bomber & Rose legen die Produzenten Peter Baltruschat vom KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar und Thorsten Riehle vom Capitol Mannheim, sowie Steffen Herbold (Text) und Michael Herzer (Komposition) ein Stück vor, das in den 40er Jahren spielt und dennoch weit in die Zukunft weist.

Die Legende von Bomber & Rose
Ein Mannheim-Musical

Produzenten: Peter Baltruschat, Thorsten Riehle
Buch: Steffen Herbold
Regie: Christoph Roos
Regieassistenz: Corinne Kraußer
Premiere: 7.9.2007 (Beitrag zum Jubiläumsjahr der Stadt Mannheim), Captiol Mannheim
Mitwirkende: Stephanie Hendrickx (Rose), Alexander O. Miller (Bomber), Enno Kalisch (Robert), Heinz Kersten (Friedrich), Sven Olaf Denkinger (Fritz), Jeanette Friedrich (Doris), Renate Gollin (Rosemarie)
Choreografie: Corinne Kraußer
Komposition: Michael Herzer
Musikalische Leitung: Michael Quast
Ausstattung: Anja Ackermann

KulturNetz Mannheim Rhein-Neckar

Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  AGB